Unsere Keschdekerb findet diese Jahr vom 29.10. - 30.10.2022 statt.

Grußwort zur Keschdekerb 2022

Von Ortsbürgermeister Ernst-Ludwig Huy

Am 29. Und 30. Oktober feiert Dannenfels seine Keschdekerb. Dazu heiße ich alle Gäste herzlich willkommen.

Die Keschdekerb ist neben der im Juli stattfindenden Kerschekerb die zweite Kerwe, die jedes Jahr in Dannenfels gefeiert wird. Diese Kerwe ist in unserer Nordpfälzer Heimat eine Besonderheit und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Geschichte und Entwicklung von Dannenfels sind von Beginn an eng mit der Edelkastanie verbunden. Die Edelkastanie, also unsere „Keschde“ war 2018 „Baum des Jahres“. Da dieser Baum für Dannenfels eine ganz besondere Bedeutung hat, sozusagen unser Wappenbaum ist, macht das uns, die „Dannenfelser Keschdeköpp“, besonders stolz. 2012 wurde der „dicke Keschdebaam“ zum „Champions Tree“, also Rekordbaum gekürt. Er ist vom Umfang her die größte Edelkastanie nördlich der Alpen.

Aus diesem Anlass bietet die freiwillige Feuerwehr, am Feuerwehrgerätehaus, am Kerwesonntag, den 30.10. ihr traditionelles Kerweessen an. Es gibt Schnitzel mit Keschdegemüs und Wirsing oder Rotkraut und Flammkuchen.

Auch die Gastronomie stellt in den Monaten Oktober und November Gerichte „rund um die Keschde“ in den Mittelpunkt ihres umfangreichen Speiseangebotes.

Allen, die zum Gelingen der Keschdekerb beitragen, insbesondere unserer Gastronomie, dem Feuerwehrförderverein und allen Helfern, sage ich herzlichen Dank.

Programm 2022

26. und 27.10.2019

Die Gastronomie stellt Gerichte „rund um die Keschde“ in den Mittelpunkt ihres umfangreichen Speiseangebotes.

1. Oktoberfest der „Dunnerschbejer Wildsaufetzer“

am Samstag den 29.10.2022 mit dem Sänger und Entertainer Tomy Schalala BEREITS AUSVERKAUFT

Freiwillige Feuerwehr Dannenfels

Am Haus der Vereine, Oberstraße
Sonntag 30.10.2022

  • Schnitzel mit Keschdegemüs und Wirsingkraut oder Rotkraut auch ToGo
  • Flammkuchen

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Weitere Infos:
Tourist – Info
Oberstraße 14
67814 Dannenfels

Tel.: 06357/1614
Fax: 06357/975895
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!